Infoportal News

Kunststofftragrollenlager jetzt auch mit Federachse MARKES bringt neue Entwicklung auf den Markt

Entdecken Sie jetzt die neueste Entwicklung von MARKES. Die patentierten Tragrollenlager mit Federachse sind speziell für Ihre Anforderung gemacht und bieten Ihnen einzigartige Vorteile.

Das Kunststofftragrollenlager ist durch den 2-reihigen Aufbau mit Kugelkäfigen so konzipiert, dass Sie auf die Achse in der Rolle verzichten können. Sie sparen also Zeit und Kosten, da Sie keinerlei Achsmaterial mehr benötigen und die Achslagerung sowie -bearbeitung komplett entfallen kann. Somit ist auch die Montage der Kunststofftragrollenlager um ein Vielfaches einfacher und geht außerdem viel schneller vonstatten.

Schöpfen Sie echte Vorteile durch das neue Kunststofftragrollenlager mit Federachse von MARKES für Ihre Fertigung – durch eine rationelle Montage. Denn der simple Einbau der Lager in die Rolle steigert die Prozesssicherheit und die Investitionskosten für eine Automatisierung sinken deutlich. Durch die zweite Kugelreihe wird außerdem eine verbesserte Tragfähigkeit erzielt.

Für mehr Informationen finden Sie folgend unser aktuelles Katalogblatt, sowie weitere technische Empfehlungen. Sie haben noch Fragen oder wünschen die Preisliste der neuen Kunstofftragrollenlager? Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

 

Technische Empfehlungen:

  • Bei der Verwendung unseres neuen Tragrollenlagers mit Federachse sollten die Rohrtoleranzen, bedingt durch den inneren Aufbau exakt abgestimmt sein. Dies gilt insbesondere bei der Abmessung 20 x 1,5.
  • Der Anlaufwiderstand ist gegenüber der Standardausführung leicht erhöht.
  • Eine antistatische Ausführung ist nicht möglich. Eine NIRO Version ist verfügbar.
  • Wir empfehlen eine maximale Rollenlänge von 400 mm. Für darüber hinausgehende Abmessungen sind Anwendungsfragen und Belastungen zu prüfen!

Downloads